Spionage-Themen 26.08.2022

Propaganda und Fake News durch Geheimdienste – damals und heute

Seit langem schon gehören Propaganda-Operationen zum Repertoire von Nachrichtendiensten. Wie die folgenden Beispiele vergangener und aktueller Propaganda-Operationen zeigen, haben sich die Verbreitungswege in jüngster Zeit vervielfacht.

[...]
Spionage-Themen 23.07.2022

BND/KGB-Doppelagent im Kalten Krieg – Am 23. Juli 1963 wurde Heinz Felfe zu 14 Jahren Zuchthaus verurteilt

Der Skandal um die Enttarnung des BND-Agenten Heinz Felfe als KGB-Doppelagent erschütterte in den frühen 1960er-Jahren das internationale Ansehen des Bundesnachrichtendienstes (BND) nachhaltig. Wie aber wurde ein ehemaliger Feinmechaniker-Lehrling zum verräterischen Doppelagenten?

[...]
Museum 24.06.2022

Rückblick: Cicero – Hitlers Mann am Bosporus

Einige Spionagegeschichten sind spektakulärer als so mancher Agentenfilme. Dazu gehört auch die Geschichte des deutschen Spions Elyesa Bazna mit dem Decknamen Cicero. Am 23. Juni 2002 präsentierte der Autor Raymond Kiesbye das Ergebnis seiner eingehenden Auseinandersetzung mit dem Agenten Cicero.

[...]
Spionage-Themen 09.04.2022

Widerstand gegen Hitler – Am 9. April 1945 wurde Abwehr-Chef Canaris hingerichtet

Nur wenige Geheimdienst-Biografien wurden so kontrovers besprochen wie die von Wilhelm Canaris. Einerseits leitete er die Abwehr und unterstützte damit die deutschen Kriegsaktivitäten. Andererseits engagierte er sich im Widerstand und musste dafür schließlich mit seinem Leben bezahlen.

[...]
Spionage-Themen 14.01.2022

Man lebt nur siebenmal: Katzen in der Welt der Spionage

Katzen bieten im Vergleich mit anderen tierischen Agenten auf den ersten Blick wenig Potenzial zum Spionageeinsatz. Mit viel Kreativität und hohem Aufwand wurden im Laufe der Jahre dennoch verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die beliebten Felltiere erdacht.

[...]
Spionage-Themen 01.12.2021

Résistance-Agentin Josephine Baker in den Pariser Panthéon aufgenommen

Josephine Baker schreckte als Star ihrer Zeit nicht davor zurück, ihr Leben für den Kampf gegen die Nationalsozialisten aufs Spiel zu setzen. Für ihre Verdienste wurde sie nun als erste schwarze Frau in den Panthéon in Paris, die nationale Ruhmeshalle Frankreichs, aufgenommen.

[...]