Täglich 10-20 Uhr geöffnet!

Spionage-Themen 13.07.2021

Wende in der Watergate-Affäre – Am 13. Juli 1973 wurde die geheime Abhöranlage im Weißen Haus enttarnt

Die Ereignisse rund um die Watergate-Affäre in den Jahren 1973/74 gehören zu den schwerwiegendsten Politik-Skandalen des 20. Jahrhunderts. Die Tonaufnahmen von versteckter Abhörtechnik im Weißen Hauses bewiesen, wie stark US-Präsident Nixon seine Vollmachten missbraucht hatte, um gegen politische Gegner vorzugehen. Sie sorgten für landesweites Aufsehen und entfachten eine konstitutionelle Krise.

[...]
Spionage-Themen 07.07.2021

Geschichte der Kryptologie 3: Maschinelle Kryptologie

Jahrtausendelang chiffrierten Menschen Geheimbotschaften per Hand, doch nach dem Ersten Weltkrieg begann Techniker damit, eine neue Phase der Kryptologie einzuläuten, indem sie Chiffriermaschinen erfanden. Wir beschäftigen uns in diesem Teil der Kryptologie-Reihe mit deren berühmtesten Vertreten: Den Rotor-Chiffriermaschinen.

[...]
Spionage-Themen 13.06.2021

Ein Whistleblower verkürzt den Vietnam-Krieg – Vor 50 Jahren begann die Veröffentlichung der Pentagon-Papers

Zu den herausragenden Whistleblower-Enthüllungen gehört die Veröffentlichung der sogenannten Pentagon Papers. Sie veränderte die Wahrnehmung der US-Öffentlichkeit gegenüber dem Vietnamkrieg und trug so maßgeblich zum Ende des Krieges bei.

[...]
Spionage-Themen 11.05.2021

Spektakuläre Geheimdienst-Aktion: Am 11. Mai 1960 wurde Adolf Eichmann entführt

Der israelische Geheimdienst Mossad gilt als einer der effizientesten Geheimdienste der Welt. Eine der berühmtesten Mossad-Operationen war die Entführung des ehemaligen SS-Obersturmbannführers Adolf Eichmann aus Argentinien.

[...]
Spionage-Themen 01.05.2021

Spionageflug mit Folgen – Am 1. Mai 1960 wurde U-2-Pilot Francis Gary Powers abgeschossen

In einer Hochzeit des Kalten Kriegs war es der Abschuss eines US-Spionageflugzeugs über dem Gebiet der Sowjetunion, welcher monatelang die Schlagzeilen beherrschte. Das Finale des Spionagedramas fand in Berlin statt, als nach langen Verhandlungen der Pilot Francis Gary Powers auf der Glienicker Brücke bei einem Agentenaustausch freikam.

[...]
Spionage-Themen 13.04.2021

Geheimdienstliche Bewusstseinskontrolle – Im April 1953 begann das Projekt MKUltra

Es ist bis heute eines der spektakulärsten und skurrilsten Geheimdienst-Projekte überhaupt: Im Rahmen von MKUltra führte die CIA fast 20 Jahre lang tausende Menschenversuche durch. Wurde die CIA auf der Suche nach dem ultimativen Wahrheitsserum fündig und kann nun das Bewusstsein anderer Personen kontrollieren?

[...]