Museum 21.11.2022

Rückblick: Ein Präsident verschwindet – Rätselhafte Fälle der deutschen Geschichte

Bestsellerautor Ralf Langroth verschmilzt in einer Roman-Trilogie gekonnt Fiktion und Zeitgeschichte. Der zweite Band führt tief ins Spionagemilieu der 1950er-Jahre. Welchen besseren Ort hätte sich der Autor also aussuchen können, um diesen Band vorzustellen, als das Deutsche Spionagemuseum?

[...]
Spionage-Themen 16.11.2022

CIA-Museum erlaubt digitale Einblicke in Spionagesammlung

Das CIA-Museum erzählt die Geschichte der geheimen Operationen vom Kalten Krieg bis zur Gegenwart. Nun öffnet es zumindest seine digitalen Pforten etwas und erlaubt Einblicke in eine einzigartige Sammlung zur Spionagegeschichte..

[...]
Museum 08.11.2022

Rückblick: Die Unsichtbaren – Wie Geheimagentinnen die deutsche Geschichte geprägt haben

In der öffentlichen Wahrnehmung prägen vor allem Männer das Bild vom typischen Geheimagenten. Das die Realität anders aussieht und auch Geheimagentinnen schon immer an wichtigen Spionageoperationen beteiligt waren, beweist eine neue Publikation zweier SPIEGEL-Journalisten.

[...]
Spionage-Themen 01.11.2022

Podcast-Empfehlung zur Spionage-Geschichte: SNAFU with Ed Helms

Ein neuer englischsprachiger Podcast erzählt die größten Missgeschicken der Geschichte. Da sich gerade die oftmals bizarre Welt der Spionage für ein solches Projekt anbietet, widmet sich die erste Staffel des Podcast einer Episode aus dem Kalten Krieg – dem Krieg der Geheimdienste.

[...]
Museum 19.10.2022

Rückblick: Keine Lizenz zum Töten – Der BND-Mann

Im Deutschen Spionagemuseum gab der langjährige BND-Agent Gerhard Conrad unterhaltsame Einblicke in seine außergewöhnliche Agentenlaufbahn. Dabei ging es keineswegs nur um die Vergangenheit des Dienstes, auch um die Gegenwart und Zukunft deutscher Geheimdienstarbeit machte sich Conrad Gedanken.

[...]
Spionage-Themen 10.10.2022

Auswärtiges Amt warnt vor Iran-Reisen: So schnell wird man zum „Spion“

Das deutsche Auswärtige Amt rät „dringend“ von Reisen in den Iran ab. Aus der offiziellen Verlautbarung wird ersichtlich, wie schnell man dort unter Spionageverdacht gerät und mit teils empfindlichen Haftstrafen rechnen muss.

[...]