Museum 03.05.2022

Rückblick: Innenansichten von Agentenpaaren und ihren Legenden

Selbst für das Deutsche Spionagemuseum war dieses Agententreffen außergewöhnlich: Im Rahmen der einer Buchvorstellung kamen zwei Agentenpaare zusammen, die im Kalten Krieg für den Osten spionierten. Sie boten detailreiche Einblicke in Ausbildung und Arbeitsweisen damaliger Spione.

[...]
Spionage-Themen 31.01.2022

Werner Großmann – der letzte Chef der DDR-Auslandsaufklärung HV A ist tot

Der frühere Vize-Minister für Staatssicherheit und letzte Chef des DDR-Auslandsspionage HV A Werner Großmann starb am 28. Januar 2022 im Alter von 92 Jahren. Seine Auftritte nach der Wende führten regelmäßig zu Protesten.

[...]
Spionage-Themen 20.12.2021

Sowjetische Ur-Geheimpolizei – Am 20. Dezember 1917 wurde die Tscheka gegründet

Erich Mielke, langjähriger Minister für Staatssicherheit der DDR, nannte sich stolz einen Tschekisten – und er war damit nicht allein. Fast alle Geheimdienstmitarbeitern des Ostblocks sahen ihre Arbeit in direkter Nachfolge der ersten sowjetischen Geheimpolizei Tscheka, trotz aller Schrecken, die mit der Tscheka verbunden werden.

[...]
Museum 08.12.2021

Rückblick: Der OTS – Die geheimen Werkstätten der Staatssicherheit

Für die Spionageausrüstung der Staatssicherheit der DDR war der Operativ-Technische Sektor (OTS) zuständig. Einen Einblick, wie sich das Arbeitsfeld der Geheimdiensttechniker gestaltete, erhielten Besucher bei einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen und Technikexperten im Deutschen Spionagemuseum.

[...]
Museum 21.10.2021

Rückblick: Giftgas für Alaska – Der größte Spionageprozess der DDR

Wie kam es dazu, dass sich ein angesehener Wissenschaftler in der DDR dazu entschließt, alles zu riskieren und zum Spion zu werden? Das Schicksal des Arztes Adolf-Henning Frucht wirft bis heute Fragen und Widersprüche auf. Zusammen mit Familienangehören und Experten begab sich das Deutsche Spionagemuseum auf Spurensuche.

[...]
Museum 18.09.2021

Rückblick: Der Mann ohne Gesicht. Markus Wolf – Ein biografisches Porträt

Die Persönlichkeit des langjährigen HV A-Leiters Markus Wolf gibt bis heute Anlass zu Spekulationen und Diskussionen. Das zeigte sich auch bei der Vorstellung der eines biografischen Portraits Wolfs im Deutschen Spionagemuseum am 16. September 2021.

[...]