Geschlossen bis 31.01.2021!

Spionage-Themen 14.01.2021

V-Mann-Informationen im Fall Amri unterschlagen – Verfassungsschutzchef von Mecklenburg-Vorpommern muss gehen

Der islamistische Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 schockierte ganz Deutschland. Täter war der 24-jährige Anis Amri, dessen Gefahrenpotenzial bekannt war: Bereits im November 2015 stuften ihn deutsche Sicherheitsbehörden als Gefährder ein. Die Aufarbeitung zu den Hintergründen und Netzwerken um den Anschlag ist noch nicht abgeschlossen. Die neueste Entwicklung: Gestern wurde der

[...]
Spionage-Themen 07.01.2021

SolarWinds-Cyberattacke: Spionageoperation von historischem Ausmaß

Seit Dezember 2020 kommen immer mehr Details zum großflächigen Cyberangriff gegen das amerikanische IT-Unternehmen SolarWinds ans Tageslicht. Mittlerweile ist klar, dass über ein manipuliertes Update der SolarWinds-Software Orion sowohl bei zahlreichen Großunternehmen als auch bei US-Behörden Spionagesoftware installiert wurde, um dort an vertrauliche Informationen zu gelangen. Bis man die Attacke entdeckte, vergingen mindestens neun Monate,

[...]
Spionage-Themen 18.11.2020

Gefeuerter Chef der Cybersecurity and Infrastructure Security Agency: Was ist die CISA?

Die Befürchtungen der US-Geheimdienste um eine massive Einflussnahme ausländischer Dienste auf die US-Wahl 2020 haben sich nicht erfüllt. Nachdem der Direktor der US-Cybersicherheitsbehörde CISA die Wahl nun öffentlich als »die sicherste in der Geschichte der USA« bezeichnete, wurde er nicht für die wertvolle Arbeit seiner Behörde gelobt, sondern von Donald Trump, der nach wie vor

[...]
Spionage-Themen 09.10.2020

Geschichte der biometrischen Datenerfassung – Teil 3: Gesichtserkennung

Im Gegensatz zu anderen biometrischen Verfahren lässt sich Gesichtserkennung grundsätzlich auch ohne Hilfsmittel durchführen, da das menschliche Gehirn die Fähigkeit zum Unterscheiden von Gesichtern bereits früh entwickelt. Allerdings ist die Fähigkeit unterschiedlich stark ausgeprägt: Neben Menschen, die an Prosopagnosie leiden, der Schwäche, Gesichter klar zuzuordnen, gibt es auch Super-Recognizer, bei denen die Fähigkeit zur Gesichtserkennung

[...]
Museum 30.09.2020

Rückblick: 40 Jahre Oktoberfestattentat – Einzeltäter oder rechtes Terrornetzwerk?

Manche Ereignisse lassen einen nicht mehr los – so erging es dem Journalisten Ulrich Chaussy im Hinblick auf das Oktoberfestattentat im Jahr 1980 und die seiner Ansicht nach völlig unzureichenden Ermittlungsergebnisse. Seine jahrelange detaillierte Spurensuche deckte ein zum Teil eklatantes Versagen der Ermittler und der juristischen Aufarbeitung auf. Die Erkenntnisse veröffentlichte Chaussy in dem Buch

[...]
Spionage-Themen 18.09.2020

Geheimdienste warnen vor ausländischer Einflussnahme auf US-Präsidentschaftswahl

Die US-Geheimdienste CIA, FBI und NSA sind sich sicher: Schon 2016 mischten sich ausländische Mächte in den Wahlkampf um die US-Präsidentschaft ein. Nach Auffassung der Geheimdienste wurde damals von russischer Seite erheblicher Aufwand betrieben, um mit einer Cyberkampagne die US-Wahl zu beeinflussen und Trumps Rivalin Hillary Clinton zu schwächen. Die Aktivitäten umfassten vor allem Hacking-Angriffe

[...]