Geschlossen bis 31.01.2021!

Spionage-Themen 05.10.2017

Aktuelle Eilmeldung: Geheimdienstchefs in öffentlicher Anhörung

Ein Novum der deutschen Geheimdienstgeschichte: Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland sind die Leiter aller deutschen Nachrichtendienste, Dr. Bruno Kahl, Präsident des Auslandsnachrichtendienstes BND, Dr. Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutzes, und Dr. Christof Gramm, Präsident des Bundesamtes für den Militärischen Abschirmdienst zu einer öffentlichen Anhörung im Deutschen Bundestag geladen. Alle

[...]
Spionage-Themen 04.10.2017

Eine Zeitenwende der Spionagegeschichte: Vor 60 Jahren startete Sputnik 1 als erster Satellit ins All

Kaum eine Episode hat den Kalten Krieg so geprägt wie der Wettlauf ins All zwischen der UdSSR und den USA. 1955 verkündeten beide Mächte den Plan, einen künstlichen Satelliten zu konstruieren. Zur Überraschung der Weltöffentlichkeit erreichten sowjetische Ingenieure am 4. Oktober 1957 mit dem Sputnik 1 dieses Ziel vor den USA und läuteten damit das

[...]
Spionage-Themen 28.09.2017

Spionageziel Smartphone – Ist absolute Datensicherheit möglich?

Spätestens seit der NSA-Affäre und den abgehörten Gesprächen auf dem Handy der Kanzlerin wurde einer breiten Bevölkerung bewusst, wie leicht sich Handys ausspionieren lassen. Nicht nur Geheimdienste wie die NSA werten Handy-Daten aus: Kriminelle Hacker versuchen zum Beispiel an Passwörter zu gelangen und Unternehmen nutzen Apps, um Informationen über die Nutzer zu sammeln. Immer mehr

[...]
Museum 21.09.2017

Rückblick: Der Film „Mr. Dynamit. Morgen küsst euch der Tod“ und der Bundesnachrichtendienst

Es gab ihn doch, den deutschen James Bond! Zumindest für 111 Minuten im Film. 1967 produzierte Theo Maria Werner, unter Regie und Drehbuch von Franz Josef Gottlieb den Film „„Mr. Dynamit. Morgen küsst euch der Tod“ auf Grundlage des gleichnamigen Romans von C.H. Guenther. Der Held der Story: BND-Agent Bob Urban (genannt „Mr. Dynamit“), ein

[...]
Spionage-Themen 18.09.2017

Berlin und die CIA – Vor 70 Jahren wurde die Central Intelligence Agency gegründet

Das Jahr 1947 sollte als der offizielle Beginn des Kalten Krieges in die Geschichte eingehen. Auf die Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs und die wachsenden Spannungen mit der Sowjetunion reagierte die USA mit einer umfassenden militärischen und geheimdienstlichen Neustrukturierung. Mit der am 12. März verkündeten Truman-Doktrin begann eine amerikanische „Eindämmungspolitik“ gegenüber der UdSSR. Mit dem am

[...]
Spionage-Themen 15.09.2017

Aktuell: Kaspersky und die Geheimdienste – ein vielschichtiges Verhältnis

Diese Woche hat die US-Regierung ihren Bundesbehörden verboten, die Virenschutzprogramme des russischen Unternehmens Kaspersky Lab weiterhin zu nutzen. In spätestens 90 Tagen soll sämtliche Kaspersky-Software von den Rechnern entfernt werden. Der Vorwurf: Es könnte Verbindungen zwischen dem Unternehmen und russischen Behörden und Geheimdiensten geben. Daher sei es möglich, dass diese über die Virenschutzprogramme Rechner der

[...]