Wir haben wieder für Sie geöffnet!

Spionage-Themen 12.06.2020

Fehlerhafte Gesichtserkennungssoftware: Technologie-Konzerne reagieren auf Kritik

Seit Jahren ist der Einsatz von Gesichtserkennungssoftware in vielen Ländern ein elementarer Teil der Polizeiarbeit. Das gilt besonders für die USA oder Großbritannien, aber auch in Deutschland erfreut sich die Methode wachsender Beliebtheit – auch wenn der Einsatz hierzulande noch Gegenstand heftiger Diskussionen ist. Das Angebot von Gesichtserkennungssoftware wächst und die Anbieter wenden sich in

[...]
Spionage-Themen 04.06.2020

Spionage unter Freunden: Am 4. Juni 1986 gesteht der US-Nachrichtenoffizier Pollard, für Israel spioniert zu haben

Angela Merkels bekannte Aussage „Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht“ mag moralisch seine Berechtigung haben, in der Welt der Nachrichtendienste allerdings geht er an der Realität vorbei. Davon zeugen nicht nur jüngere Skandale wie der Lauschangriff des US-Geheimdienstes NSA auf Merkels Handy oder die Spionageoperation des BND gegen Österreich. Auch im Kalten Krieg, als

[...]
Spionage-Themen 25.05.2020

Fake News und Verschwörungstheorien um den Corona-Virus

Durch die Corona-Krise mit ihren tiefgreifenden sozialen Auswirkungen sind viele Menschen verunsichert. Diese aus der neuartigen Situation resultierende Ungewissheit ist der perfekte Nährboden für die Verbreitung von Fake News und Verschwörungstheorien. Denn diese bieten vermeintlich simple Erklärungen für komplexe Vorgänge sowie klare Feindbilder und erreichen so viele Personen. Solche Entwicklungen werden zusätzlich gefördert durch Personen

[...]
Spionage-Themen 13.03.2020

Operation Northwoods – US Geheimplan zum Sturz Fidel Castros

Der revolutionäre Umsturz in Kuba 1958 unter der Führung von Fidel Castro sowie der folgende Umbau des Landes nach marxistisch-leninistischen Vorbild stellte aus Sicht amerikanischer Politiker, Militärs und Geheimdienste eine immense Gefahr dar. Es galt, eine weitere Annäherung Kubas an die Sowjetunion und die Ausbreitung des Kommunismus in Südamerika zu verhindern. Doch es brauchte einen

[...]
Spionage-Themen 05.03.2020

Filmtipp: “Die Tochter des Spions” – Familiendrama um KGB/CIA-Doppelagenten

Das Leben und Handeln von Agenten in der Öffentlichkeit genießt regelmäßig erhöhte Aufmerksamkeit. Dagegen bleiben die Auswirkungen dieser besonderen Lebenssituationen auf das Umfeld der Agenten meist im Dunkeln. Gerade für die Familienangehörigen aber sind die Auswirkungen der Agententätigkeit eines Elternteils oftmals drastisch. Eine besondere Biografie einer solchen Agententochter aus dem Kalten Krieg haben  Jaak Kilmi

[...]
Spionage-Themen 11.02.2020

Operation Rubikon – Die wichtigste Spionageoperation der Geschichte? Wie der BND und die CIA die ganze Welt belauschten

Sein ganzes Leben widmete Boris Hagelin der Kunst der Verschlüsselung (Kryptografie). Seine bewegte Biografie brachte ihn von seinem Geburtsort in den Weiten des Russischen Kaiserreichs über Schweden, Norwegen und den USA schließlich in die Schweiz. Dort gründete er 1952 die Crypto AG, die innerhalb kürzester Zeit zum weltweiten Marktführer für Verschlüsselungsmaschinen aufsteigen sollte. Auch das

[...]