Spionage-Themen 31.01.2022

Werner Großmann – der letzte Chef der DDR-Auslandsaufklärung HV A ist tot

Der frühere Vize-Minister für Staatssicherheit und letzte Chef des DDR-Auslandsspionage HV A Werner Großmann starb am 28. Januar 2022 im Alter von 92 Jahren. Seine Auftritte nach der Wende führten regelmäßig zu Protesten.

[...]
Spionage-Themen 23.01.2022

Dramatisches Ende einer Spionagemission – Am 23. Januar 1968 kaperte Nordkorea die USS Pueblo

Im Kalten Krieg sorgte die Kaperung eines amerikanischen Spionageschiffs durch Nordkorea für Schlagzeilen. Der Fall wurde als Pueblo Incident bekannt. Die versteckte Kommunikation der Besatzung an die Außenwelt mittels obszöner Gesten verschärfte die Situation zusätzlich.

[...]
Spionage-Themen 14.01.2022

Man lebt nur siebenmal: Katzen in der Welt der Spionage

Katzen bieten im Vergleich mit anderen tierischen Agenten auf den ersten Blick wenig Potenzial zum Spionageeinsatz. Mit viel Kreativität und hohem Aufwand wurden im Laufe der Jahre dennoch verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die beliebten Felltiere erdacht.

[...]
Spionage-Themen 20.12.2021

Sowjetische Ur-Geheimpolizei – Am 20. Dezember 1917 wurde die Tscheka gegründet

Erich Mielke, langjähriger Minister für Staatssicherheit der DDR, nannte sich stolz einen Tschekisten – und er war damit nicht allein. Fast alle Geheimdienstmitarbeitern des Ostblocks sahen ihre Arbeit in direkter Nachfolge der ersten sowjetischen Geheimpolizei Tscheka, trotz aller Schrecken, die mit der Tscheka verbunden werden.

[...]
Museum 16.12.2021

Rückblick: Ein Flugzeugabsturz mit Folgen

Selten wurde Berliner Geschichte aus dem Kalten Krieg so lebendig wie am 9. Dezember 2020 im Deutschen Spionagemuseum. Zeitzeugen und Experten gaben Einblicke in ein fast vergessenes Ereignis: den Absturz eines russischen Militärflugzeugs in den Stößensee im April 1966.

[...]
Museum 08.12.2021

Rückblick: Der OTS – Die geheimen Werkstätten der Staatssicherheit

Für die Spionageausrüstung der Staatssicherheit der DDR war der Operativ-Technische Sektor (OTS) zuständig. Einen Einblick, wie sich das Arbeitsfeld der Geheimdiensttechniker gestaltete, erhielten Besucher bei einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen und Technikexperten im Deutschen Spionagemuseum.

[...]