Spionage-Themen 22.11.2016

Geheimdienste in den Medien – Deutliches Signal bei der Emmy-Verleihung 2016

Gleich drei deutschen Produktionen wurde in der vergangenen Nacht der bedeutendste Fernsehpreis der USA verliehen. Als ein deutliches Signal kann gewertet werden, dass sich jeder der drei Gewinner mit dem Themenfeld Geheimdienste, Spionage und Datenschutz beschäftigt. Diese Tatsache spiegelt das hohe öffentliche Interesse sowohl an den aktuellen wie auch den vergangenen Ereignissen in diesem Bereich

[...]
Museum 14.11.2016

Rückblick Veranstaltung 9.11.2016

Der 9. November ist in vielerlei Hinsicht ein historisches Datum. Der Tag, der die Agentenwelt veränderte, war der des Jahres 1989. Mit dem Fall der Berliner Mauer änderten sich schlagartig die Bedingungen unter denen verschiedenste Nachrichtendienste in der Stadt arbeiteten. Aus Anlass des Jahrestages diskutierten im Deutschen Spionagemuseum der ehemalige CIA-Agent Eberhard Fätkenheuer, der Historiker und Journalist Sven-Felix Kellerhoff und der Kurator des Museums Franz-Michael Günther über die Motivation von Spionen und die Spionagepraxis im Kalten Krieg.

[...]
Spionage-Themen 06.11.2016

Wende im Spionagefall AT&T

Der amerikanische Telefonriese hat die US-Geheimdienste wohl nicht nur „extrem willig“ unterstützt, sondern verdient auch eine Menge Geld mit den gelieferten Daten.

Vor etwas über einem Jahr schwappte die Nachricht über den Atlantik, dass das Telekommunikationsunternehmen AT&T den US-Geheimdiensten bereitwillig bei ihrer Spionage geholfen habe. Amerikanische und deutsche Medien berichteten mit langen Artikeln darüber und sogar die Vereinten Nationen schalteten sich ein, da man ihre Zentrale in New York ausspähte.

[...]
Museum 25.10.2016

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen auf Stippvisite im Spionagemuseum

Vor kurzem bekam das Deutsche Spionagemuseum am Leipziger Platz hohen Besuch: Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Dr. Hans-Georg Maaßen ließ sich durch über 3000 Jahre Spionagegeschichte führen. Der Besuch war selbstverständlich gut vorbereitet. Bereits eine Stunde vor dem offiziellen Termin inspizierte ein Mitarbeiter des Innenministeriums routinemäßig die Museums- und Konferenzräume auf ihre Sicherheit. Der

[...]
Spionage-Themen 17.10.2016

Trade in Services Agreement (TiSA) – Gefahr im Schatten von TTIP und CETA?

Zehntausende Menschen in ganz Europa protestieren derzeit massiv gegen die Handelsabkommen TTIP mit den Vereinigten Staaten von Amerika und CETA mit Kanada. Doch im Schatten dieser beiden großen Vertragsverhandlungen werden Gespräche über ein weiteres Bündnis zwischen „Really Good Friends of Services“ (dt.: „wirklich guten Freunden von Dienstleistungen“) – wie sich die Partnerstaaten selbst betiteln – geführt. Beteiligt sind die USA, die Europäische Union und 21 weitere Staaten.

[...]
Spionage-Themen 03.10.2016

Nazi-Chiffriermaschine Enigma – Die vergessenen Codeknacker

Auch denjenigen, die sich nicht explizit mit der Geschichte der Kryptografie beschäftigt haben, wird die „Enigma“ ein Begriff sein. Nicht zuletzt auf Grund einiger Filme, die sich dieser Verschlüsselungsmaschine widmen. Viele Produktionen stellen dabei die Rolle der Briten oder die vermeintlichen Rolle der Vereinigten Staaten beim Dechiffrieren der Enigma in den Vordergrund. Insbesondere der mit einem Oscar ausgezeichnete Kassenschlager „The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ fokussiert auf die Ereignisse in der Nähe von London und das persönliche Schicksal Alan Turings.

[...]