Berlin leuchtet

Laserteppich über dem Leipziger Platz


Zum 15. Mal erstrahlt Berlin im Rahmen des Festivals Berlin leuchtet vom 28.09. bis 14.10.18. Erstmalig nimmt das Deutsche Spionagemuseum am Lichterfest teil und lässt einen grünen Laserteppich über den Leipziger Platz legen. Täglich von 18 bis 24 Uhr strahlen starke Laser die Fassade des interaktiven Erlebnismuseums an und zeigen unterschiedliche Abfolgen.

Die grünen Laserstrahlen spiegeln nicht nur die Hausfarbe wieder, sondern weisen auf das Ausstellungshighlight hin: Im Laserparcours müssen Besucher versuchen, ungetroffen an den Laserstrahlen vorbeizukommen. Dabei beweisen sie Geschicklichkeit, ganz wie Tom Cruise in Mission impossible, Catherine Zeta-Jones in Verlockende Falle oder Vincent Cassel in Ocean’s 12. Eine Nachtsicht

Im Rahmen des Lichterfestes werden auch der Berliner Dom, das Humboldt Forum, die Oberbaumbrücke, die Siegessäule und diverse Gebäude am Potsdamer Platz illuminiert. Die Karte zu Berlin leuchtet zeigt alle Illuminationen.