Wir haben noch für Sie geöffnet!

Spionage-Themen 17.01.2017

Spionage-Jubiläum – Vor 100 Jahren wurde die Zimmermann-Depesche entschlüsselt

Das Verschlüsseln von Nachrichten mit dem Ziel, sicher und geheim zu  kommunizieren, hat eine Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Genauso lange versuchen Experten mittels Kryptoanalyse solche Codes zu knacken. Während des Ersten Weltkriegs saß eines der berühmtesten Teams dieser Art in England: Die „Room 40“ genannte Abteilung befasste sich mit den geheimen Nachrichten

[...]
Spionage-Themen 04.01.2017

Rolf Noskwith – Codeknacker in Bletchley Park, 1919 – 2017

Am 3.1.2017 verstarb einer der vermutlich letzten Kryptoanalytiker, die während des Zweiten Weltkriegs im britischen Codeknacker-Zentrum Bletchley Park arbeiteten. Rolf Noskwith wurde 1919 in Chemnitz geboren, wanderte jedoch 1932 mit seinen jüdischen Eltern nach England aus. Auf Grund seiner deutschen Herkunft war es für Noskwith schwierig, nach seinem Studium einen Arbeitsplatz zu finden. Nach mehreren

[...]
Spionage-Themen 31.12.2016

Spionage-Jahresrückblick 2016

Wie zu jedem Jahreswechsel sind die Medien voll von Jahresrückblicken über die allgemeinen internationalen Geschehnisse. Zeit also auch für das Deutsche Spionagemuseum, einen speziellen Blick auf die Entwicklungen in der Welt der Spionage im Jahr 2016 zu werfen. Gleich zu Beginn des Jahres gab es zwei Meldungen über enttarnte Spione. Im Februar wurde dem Friedensnobelpreisträger

[...]
Spionage-Themen 02.12.2016

Deutsche Agentenkomödie „Kundschafter des Friedens“ ab 26. Januar im Kino

„Olsenbande trifft Ocean’s Eleven!“: So bringt Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Robert Thalheim seinen ersten Spionagefilm „Kundschafter des Friedens“ auf den Punkt. Die deutsche Agentenkomödie kommt am 26. Januar 2017 in die Kinos und wartet mit einem hochkarätigen Schauspielerensemble auf, zu dem unter anderem Grimme-Preisträger Henry Hübchen und Schauspielurgestein Winfried Glatzeder gehören.

[...]
Spionage-Themen 01.12.2016

„Deutschland 83“: Die Serie – eine wahre Spionage-Geschichte?

Im Jahr 1983 steht der Kalte Krieg nach der Kubakrise von 1962 einmal mehr kurz davor, in einen realen militärischen Konflikt umzuschlagen. Auf Grund mehrerer Zwischenfälle ist die Stimmung auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs äußerst angespannt. Im Herbst des Jahres sind zudem NATO-Manöver in Westeuropa angekündigt. Moskau und Ost-Berlin zeigen sich massiv beunruhigt. Sie gehen davon aus, dass die Vereinigten Staaten von Amerika einen atomaren Erstschlag gegen die Sowjetunion führen wollen.

[...]
Spionage-Themen 22.11.2016

Geheimdienste in den Medien – Deutliches Signal bei der Emmy-Verleihung 2016

Gleich drei deutschen Produktionen wurde in der vergangenen Nacht der bedeutendste Fernsehpreis der USA verliehen. Als ein deutliches Signal kann gewertet werden, dass sich jeder der drei Gewinner mit dem Themenfeld Geheimdienste, Spionage und Datenschutz beschäftigt. Diese Tatsache spiegelt das hohe öffentliche Interesse sowohl an den aktuellen wie auch den vergangenen Ereignissen in diesem Bereich

[...]