b a c x
Event date: 19.09.2017 19:00

Filmproduzent BND

Die wahre Geschichte von Mr. Dynamit

Der BND und der Film »Mr. Dynamit – Morgen küsst euch der Tod«. In den 1960er Jahren, einer Hochzeit des Kalten Kriegs, boomte das Genre »Spionagefilm«. Ganze sechs James Bond-Filme kamen in die Kinos, doch der größte aller Spione kam aus Pullach. Old Shatterhand-Schauspieler Lex Barker schlüpfte 1967 in die Rolle des BND-Agenten »Mr. Dynamit« in dem gleichnamigen Film. Was kaum einer wusste: der westdeutsche Geheimdienst hatte die Produktion des Films tatkräftig unterstützt.

Als 2014 eine Kinofassung des Films erneut aufgelegt wurde, untersuchte der Chef-Historiker des BND Dr. Bodo Hechelhammer die damalige Kooperation des Dienstes mit der Produktionsfirma.

Überraschende Einblicke und viele Details in die frühe Öffentlichkeitsarbeit des BND sowie einige Lacher sind garantiert, wenn »Mr. Dynamit« im Namen des BND die Welt rettet und Bodo Hechelhammer die Hintergründe beleuchtet.

 

Teilnehmer
Dr. Bodo Hechelhammer Chef-Historiker des BND

 

Eintritt frei