Wir haben wieder für Sie geöffnet!

Event date: 16.05.2017 19:00

Der Überzeugungstäter

Der letzte große Geheimdienstmann der DDR im Deutschen Spionagemuseum

Werner Großmann ist Sozialist durch und durch, glaubt auch heute noch an die DDR und ihren allmächtigen Geheimdienst – die Stasi. Aus Überzeugung arbeitete er sein ganzes Leben für sie, zuletzt als Chef der DDR-Auslands­spionage HVA (Hauptver­waltung Aufklärung). Dem Journalisten Peter Böhm stand Werner Großmann, 88-jährig, für ein„finales Gespräch“ Rede und Antwort. Was wusste Groß­mann? Was gibt er preis? Man darf gespannt sein auf das gerade erschienene Buch „Der Überzeugungstäter“.

Werner Großmann, Rainer Rupp, Peter Böhm und Frank Schuhmann stellen das Buch vor und diskutieren mit Dr. Helmut Müller-Enbergs (Syddansk Universitet) das geheime Imperium Großmanns und der DDR-Auslandsspionage.

 

Teilnehmer

Werner Großmann, letzter Geheimdienstchef der Auslandsspionage der DDR (HVA)

Rainer Rupp, HVA-Spion „Topas“

Peter Böhm, Autor der Biographie

Frank Schumann, Herausgeber der Biographie

 

Moderation

Dr. Helmut Müller-Enbergs, Geheimdienstforscher

 

Nur mit Anmeldung

Tel: 030 – 398 200 45 – 0

anmeldung@deutsches-spionagemuseum.de