Wir haben wieder für Sie geöffnet!

Event date: 24.08.2018 18:00

Das Deutsche Spionagemuseum bei der Langen Nacht der Museen 2018

Die Lange Nacht der Museen hat sich schon seit langem als Kulturevent der besonderen Art etabliert. Auch dieses Jahr werden am 25. August 2018 wieder zehntausende Besucher in Berlin die 80 teilnehmenden Museen und 800 Events besuchen. Im Deutschen Spionagemuseum waren 2017 unglaubliche 12.400 Besucher zu Gast. Dieses Jahr gibt es sogar noch mehr zu entdecken, denn wir waren fleissig und haben unsere Sammlung und auch die Anzahl der interaktiven Stationen ausgebaut.

Das umgestaltete Spionagemuseum bietet somit einen einzigartigen Einblick in das Schattenreich der Spionage. Die Besucherinnen und Besucher erkunden die raffinierten bis skurrilen Methoden dieses Metiers in einer multimedialen und interaktiven Zeitreise: von der Antike bis in die Gegenwart – mitten in der Hauptstadt der Spione.

 

An der Langen Nacht können bei uns zudem sowohl die ganz kleinen, als auch die großen Agenten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen:

 

18:00-21:00 Uhr
Verschlüssele deine geheime Nachricht!
Wir begeben uns auf die Spuren alter Geheimcodes und lassen euch eure eigenen Nachrichten verschlüsseln. Hier könnt ihr Verschlüsselungstechniken selbst ausprobieren!
Für Kinder von 7 bis 11 Jahren.
Treffpunkt: Global Operation Room

 

18:00-2:00 Uhr
Agententraining im Laserparcours
Wollen Sie sich wie ein echter Agent fühlen? Testen Sie Ihre Eignung in unserem brandneuen Laserparcours und retten Sie die Welt! Das Spiel kann von einer Wärmebildkamera aufgezeichnet werden. Ihren Erfolg können Sie veröffentlichen und auf Facebook und auf Instagram teilen.