Besuchshinweise und Maßnahmen rund um das Coronavirus

Das Museum ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

In unserer 3.000 Quadratmeter großen Ausstellung besteht ausreichend Platz, um die erforderlichen Abstände einzuhalten. Aktuell hat jeder Besucher 15 Quadratmeter Platz in der Ausstellung – genießen Sie also einen sehr entspannten Museumsbesuch.

Zur Steuerung der Besucherzahl und zur Vermeidung von Wartezeiten ist ein Besuch nur mit Zeitfensterticket möglich.

Eintritt nach 2G-Regel

Geimpft

DSM_BHW_spitze

Impfnachweis mit QR-Code* digital oder auf Papier, kein Impfpass   

amtlicher Lichtbildausweis

Genesen

DSM_BHW_spitze

Genesenennachweis mit QR-Code* digital oder auf Papier

amtlicher Lichtbildausweis

Aus medizinischen Gründen ungeimpft

DSM_BHW_spitze

Ärztliches Attest

amtlicher Lichtbildausweis

PCR-Testergebnis (max. 48h alt)

Schüler
(außerhalb der Schulferien)

DSM_BHW_spitze

Schülerausweis oder Schulbestätigung

Getestet

DSM_BHW_spitze
Schnelltest
(max. 24h alt) oder PCR-Testergebnis (max. 48h alt)

Alle Kleinkinder

DSM_BHW_spitze

Keine Nachweise erforderlich

*gilt nur für Bürger der EU. Nicht-EU-Bürger benötigen keinen QR-Code auf ihrem Impf- oder Genesenennachweis.

Unsere Maßnahmen

Was Sie beachten müssen

Was ist ein Zeitfenster-Ticket?

Im Zuge unserer Corona-Maßnahmen verkaufen wir nur noch sogenannte Zeitfenster-Tickets. Diese Tickets erlauben den Eintritt nur am ausgewählten Datum in einem Zeitfenster von 15 Minuten. Welche Zeitfenster noch verfügbar sind, erfahren Sie im Online-Ticketshop.

Seien Sie bitte pünktlich zur angegebenen Uhrzeit am Museum, da ein verspäteter Eintritt nicht möglich ist.

Die Länge des Besuchs ist selbstverständlich nur durch die Öffnungszeiten des Museums begrenzt.