b a c x

Öffentliche Veranstaltungen im Deutschen Spionagemuseum Berlin

Sven-Felix Kellerhoff und Bernd von Kostka eröffneten mit ihrem Buch „Hauptstadt der Spione“ im September 2016 unsere neue Veranstaltungsreihe. Seitdem begrüßen wir regelmäßig Experten und Zeitzeugen für Lesungen, Diskussionen, Vorträge oder Premieren bei uns. Egal, ob James Bond, Aids-Verschwörung, Facebook oder Edward Snowden – jegliche Themen rund um Spionage, Big Data und Datenschutz sind im Deutschen Spionagemuseum regelmäßig zuhause.

Event date: 11.08.2017 19:00

007 – Bonds Bösewichte und die Wirklichkeit

Böse! James Bond und seine Gegenspieler

In diese Welt des Bösen in der 007-Reihe führen einer der größten Bond-Sammler weltweit, Christopher Distin, und der Spionage-Forscher Christopher Moran, Berater der Bond-Ausstellung im Spy Museum Washington, ein. Dabei werden auch spannende und neue Original-Requisiten aus Bond-Filmen vorgestellt.

[...]
Event date: 19.08.2017 18:00

Das Deutsche Spionagemuseum bei der Langen Nacht der Museen 2017

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr mit über 7.000 Besuchern freut sich das Deutsche Spionagemuseum auch 2017 darauf, an der Langen Nacht der Museen teilzunehmen. Wir haben ein vielfältiges und spannendes Programm zusammengestellt. Dabei gibt es echte Agentenausstattung zu sehen, eine Reise durch mehrere Jahrzehnte Berliner Spionagefilme und natürlich Agententraining.

[...]
Event date: 24.08.2017 19:00

Orwells Visionen – 1984 vs. 2017

Sind wir nur noch fremdgesteuerte Karotten?

Die Visionen des alten Bestsellers »1984« von George Orwell haben in den USA nach der Trump-Wahl Hochkonjunktur. Der Journalist Jan Schulz Ojala gibt Einsichten und Aussichten zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Außerdem präsentiert ein Spieleentwickler das Spiel »Orwell«, ein fiktives Überwachungsszenario.

[...]
Event date: 07.09.2017 19:00

Die Agentenbrücke

Der Anwalt, der aus der Kälte kam …

Norbert F. Pötzl hat mit seinem Buch »Mission Freiheit« nicht nur der Glienicker Brücke ein weiteres Denkmal gesetzt, sondern einer grauen Eminenz des Kalten Kriegs ein Gesicht gegeben – dem Rechtsanwalt Wolfgang Vogel. Ein weiterer Gast des Abends ist Eberhard Fätkenheuer, einer der CIA-Agenten, die 1985 auf der Agentenbrücke ausgetauscht wurden.

[...]
Event date: 19.09.2017 19:00

Filmproduzent BND

Die wahre Geschichte von Mr. Dynamit

Lex Barker schlüpfte 1967 in die Rolle des BND-Agenten »Mr. Dynamit«. Der westdeutsche Geheimdienst hatte die Produktion des Films tatkräftig unterstützt. Überraschende Einblicke in die frühe Öffentlichkeitsarbeit des BND sind garantiert, wenn Bodo Hechelhammer die Hintergründe beleuchtet.

[...]