Museum 04.10.2022

Rückblick: GSG 9 – ein deutscher Mythos wird 50

Die in einer Katastrophe endende Geiselnahme palästinensischer Terroristen bei den Olympischen Spielen 1972 in München hatte deutliche Lücken in der Struktur deutscher Sicherheitsdienste aufgezeigt. Die GSG 9 füllte diese Lücken und entwickelte sich in den folgenden Jahren zum Erfolgsmodell.

[...]
Spionage-Themen 30.09.2022

Mossad gegen Whistleblower – Am 30. September 1986 wurde Mordechai Vanunu entführt

Whistleblower enthüllen immer wieder geheime Aktivitäten von Staaten – und zahlen dafür nicht selten einen hohen Preis. Dazu gehört auch Mordechai Vanunu, ein ehemaliger  Kernkraftwerkstechniker, der 1986 Details zum geheime israelischen Atomwaffen-Programm verriet.

[...]
Museum 22.09.2022

Rückblick: Der Fürst der Füchse – Das abenteuerliche Leben des Rolf Kauka

Auch wenn die Welt der Comics Mitte des 20. Jahrhunderts auf den ersten Blick einen fröhlich-unbeschwerten Eindruck vermittelte, so spiegelten diese doch oft den Zeitgeist des Kalten Kriegs wider. Experten gaben im Deutschen Spionagemuseum Einblicke in die deutsche Comic-Kultur jener Zeit und inwiefern diese ideologisch eingefärbt waren.

[...]
Spionage-Themen 16.09.2022

Geschichte der Geheimtinte – Teil 1

Der geheime Austausch von Informationen gehört zum Alltagsgeschäft von Spionen. In einigen Artikeln haben wir uns bereits ausführlich mit der Geschichte der Kryptografie auseinandergesetzt. Höchste Zeit also, ein Verfahren zu beleuchten, das in der Welt der Spionage ebenfalls ein unerlässliches Handwerkszeug darstellt: die Geheimtinte.

[...]
Spionage-Themen 07.09.2022

Australischer Geheimdienst feiert Jubiläum mit codierter Sondermünze

Seit 1947 unterhält die australische Regierung einen Nachrichtendienst mit dem Schwerpunkt Signal Intelligence (SIGINT), also dem Erfassen und der Analyse elektronischer Kommunikationssignale. Das 75-jährige Jubiläum feiert der Dienst nun mit der Herausgabe einer Sondermünze, auf der sich rätselhafte Codes befinden.

[...]
Spionage-Themen 02.09.2022

Tödlicher Spionageflug – Abschuss eines US-Aufklärungsflugzeugs am 2. September 1958

Spionageflüge über feindlichem Gebiet stellten auch im Kalten Krieg eine wichtige Quelle zur Informationsgewinnung für Geheimdienste dar. Für die Besatzung einer Lockheed C-130 der US Air Force endete der Einsatz 1958 tragisch.

[...]